Hochwertige Lifestyle-Produkte und Leistungen als steuerfreie Gehaltsbestandteile

Wie Arbeitgeber mit „Lifestyle onTop“ ihre Attraktivität steigern und die Motivation der Mitarbeiter nachhaltig verbessern können.

Dem „Lifestyle onTop“ liegen die gängigen Konzepte der Entgeltoptimierung oder Nettolohnoptimierung zugrunde:

Steuerfreie bzw. pauschalbesteuerte und sozialversicherungsfreie Vergütungsbestandteile werden genutzt, um dem Mitarbeiter einen attraktiven Netto-Vorteil zu verschaffen und – je nach Konzept – die finanzielle Belastung des Arbeitgebers gering zu halten.

Lifestyle onTop geht hier von der alternativen Gehaltserhöhung aus und beschränkt sich auf die Gehaltsbausteine, die sowohl für Mitarbeiter als auch Arbeitgeber einfach in der Handhabung sind und die altersübergreifend positiv mit dem persönlichen Lifestyle kombiniert werden können bzw. ihn unterstreichen.

Im Fokus stehen dabei vor allem die begehrten Fach- und Führungskräfte sowie die Vertreter der Generation Y: Sie wollen keine austauschbaren Gehaltszettel, sondern Anreizsysteme, die zu ihrer Persönlichkeit und dem individuellen Lebensstil passen. Mit Lifestyle onTop können Arbeitgeber genau bei dieser Zielgruppe punkten.

Weil sich die meisten Menschen nur ungern mit Finanzen oder Steuern beschäftigen, legen wir Wert auf die Kommunikation des Nutzens für die Mitarbeiter und lösen somit erfolgreicher den „Habenwollen-Reiz“ bei ihm aus. Dadurch erreichen wir zum einen wesentlich höhere Beteiligungsquoten. Zum anderen wächst die Anerkennung der Arbeitgeberleistungen durch den Mitarbeiter ebenso wie die Dankbarkeit ihm gegenüber.

Natürlich ermitteln wir in den Einzelgesprächen mit den Mitarbeitern den Vorteil auf die Kommastelle präzise und liefern ihm somit auch eine faktenbasierte Entscheidungsgrundlage.

Es liegt also an jedem Arbeitgeber selbst, ob seine Mitarbeiter bei einer Gehaltserhöhung über zu hohe Abzüge jammern oder ob sie jedesmal, wenn sie auf ihr Ebike oder Rennrad steigen oder mit ihrem modernen Smartphone durchs Internet surfen, positiv gestimmt sind. Diese gute Laune wirkt sich förderlich auf das Betriebsklima aus, (ver-)bindet und motiviert.

Der finanzielle Vorteil für den Arbeitgeber:

Durch die Ersparnis von Lohnnebenkosten werden finanzielle Mittel freigesetzt, die die meisten Arbeitgeber in weitere Mitarbeitervorteile re-investieren, z.B. in die Absicherung für später.

Der Image-Vorteil für den Arbeitgeber:

Wer als Arbeitgeber Wert auf Eigeninitiave und Kreativität bei seinen Mitarbeitern legt, geht mit gutem Beispiel voran, wenn er Lifestyle onTop in sein Vergütungssystem integriert. Die Produkte und Leistungen sind hochwertig. Somit drücken sie hervorragend die Wertschätzung des Arbeitgebers gegenüber seinen Mitarbeitern aus. Dass sich das Unternehmen auch noch Gedanken über Alternativen zu den allgemein hohen Abgaben gemacht hat und sie als Option anbietet, macht den Arbeitgeber in den Augen der Mitarbeiter zum „Mitarbeiter-Versteher“: sympathisch und attraktiv.

Lifestyle onTop wird daher auch immer häufiger in Employer Branding Konzepte integriert. Informieren Sie sich bei uns, solange dies immer noch als „Geheimtipp“ gilt.

Nutzen Sie dazu das Kontaktformular oder rufen uns unter der kostenfreien Telefonnummer 0800 3 729 729  an. Wir melden uns umgehend bei Ihnen.

Über admin

Pin It on Pinterest